nexthabitat.de | Portfolio Tags Spessart
207
archive,tax-portfolio_tag,term-spessart,term-207,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Archive

Haus R wurde als quadratischer Wohnkörper konzipert, welcher sich zur Erschließungsseite differenziert. Mit seinen großzügigen Wohnbereichen öffnen sich das ebenerdige Gebäude zu den rückwärtigen Freiflächen und fließt in den weitläufigen Außenraum. Eine gestaltprägende Holzverschalung im Außenbereich, akzentuierte Materialien im Innenraum, sowie die Kombination mit großformatigen...

Zwei ehemalige Reihenhäuser wurden zu einem Wohnhaus verbunden und in den rückwärtigen Gartenbereich erweitert. Während die Bestandsgebäude zum Teil in die Planung integriert wurden, um einen ressourcenschonenden und nachhaltigen Umgang mit der bestehenden Bausubstanz zu ermöglichen, besticht der Erweiterungsbau durch seine offenen und lichtdurchfluteten Räume, sowie...

Ein Bestandshaus aus den 70er Jahren soll umgebaut und modernisiert werden. Neben der energetischen Sanierung prägen offene lichtdurchfluteten Räumen, sowie gemütliche Loungebereiche die Gestalt der zukünftigen Wohnräume....

Eine klare Formensprache, sowie der Materialwechsel in der Fassadengestaltung unterstreichen die moderne Architektur zweier ineinander verschnitter Baukörper. Große Glasfassaden ermöglichen Blickbezüge und erweitern die Wohnfläche in den Außenraum...

Als Anbau an ein bestehendes Wohnhaus soll ein individueller Neubau entstehen, der sich klar vom Bestand absetzt. Neben einem bewussten Höhenunterschied zum Nachbargebäude, den zueinander versetzten Baukörpern und einem eigenständigen Charakter durch die Materialität der Oberflächen, greift der Innenraum die ansprechende Atmosphäre des Hauses auf...

Zur Erweiterung eines Einfamlienwohnhauses soll ein 2-geschossiger Anbau eine optimale Flächennutzung ermöglichen. In der Entwurfsplanung wurden dazu mehrere Konzepte erarbeitet, welche die besondere Lage mit den Wünschen der Bauherrschaft in Einklang bringen und individuelle Wohnräume schaffen....

Ein kompakter Baukörper, der zur Straßenseite hin private Zonen mit schmalen Fensteröffnungen schafft, öffnet sich sowohl in der Kubatur, wie auch mit den Fensteröffnungen zur aussichtsreichen Talseite. Durch seine abgesetzen Fassadenelemente und einem dynamischen Eingangsportal, welches den Baukörper mit dem Garagenanbau verbindet, sowie den markanten...

Zwei Familien, zwei individuelle Häuser auf kompakter Fläche. Die beiden Häuser sollen nachhaltig geplant und mit größtenteils ökologischen Materialien realisiert werden. So gehört beispielsweise auch eine fest eingeplante Photovoltaikanlage zum Konzept. Die Gebäude sollen so kompakt wie möglich geplant werden, dennoch sollen sie eine goßzügige Atmosphäre besitzen. In...

Haus H 2 wurde als L-förmiger Wohnkörper konzipert, welcher sich vom Straßenraum differenziert. Die Spange öffnet sich mit einem großzügigen und offenen Wohnbereich zur Talseite und fängt damit nicht nur die Aussicht in einen unberührten Wald ein, sondern setzt den Wohnbereich in unmittelbaren Dialog mit der Natur. Eine gestaltprägende Holzverschalung im Innen-und Außenbereich in...