nexthabitat.de | Portfolio Tags MKK
266
archive,tax-portfolio_tag,term-mkk,term-266,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Archive

Ein Bestandshaus aus den 70er Jahren soll umgebaut und modernisiert werden. Neben der energetischen Sanierung prägen offene lichtdurchfluteten Räumen, sowie gemütliche Loungebereiche die Gestalt der zukünftigen Wohnräume....

Eine klare Formensprache, sowie der Materialwechsel in der Fassadengestaltung unterstreichen die moderne Architektur zweier ineinander verschnitter Baukörper. Große Glasfassaden ermöglichen Blickbezüge und erweitern die Wohnfläche in den Außenraum...

Auf dem bestehenden Sockel eines alten Gartenhauses soll ein Tinyhouse entstehen. In verschiedenen Entwurfsvarianten wurden spannende Konzepte entwickelt, die eine vermietbare Ferienwohnung mit integriertem Bürobereich und spannenden Raumlösungen auf kleinem Raum vereinen...

Ein kompakter Baukörper, der zur Straßenseite hin private Zonen mit schmalen Fensteröffnungen schafft, öffnet sich sowohl in der Kubatur, wie auch mit den Fensteröffnungen zur aussichtsreichen Talseite. Durch seine abgesetzen Fassadenelemente und einem dynamischen Eingangsportal, welches den Baukörper mit dem Garagenanbau verbindet, sowie den markanten...

Zur Erweiterung eines Einfamlienwohnhauses soll ein 2-geschossiger Anbau eine optimale Flächennutzung ermöglichen. In der Entwurfsplanung wurden dazu mehrere Konzepte erarbeitet, welche die besondere Lage mit den Wünschen der Bauherrschaft in Einklang bringen und individuelle Wohnräume schaffen....

Zwei Familien, zwei individuelle Häuser auf kompakter Fläche. Die beiden Häuser sollen nachhaltig geplant und mit größtenteils ökologischen Materialien realisiert werden. So gehört beispielsweise auch eine fest eingeplante Photovoltaikanlage zum Konzept. Die Gebäude sollen so kompakt wie möglich geplant werden, dennoch sollen sie eine goßzügige Atmosphäre besitzen. In...

Haus H 2 wurde als L-förmiger Wohnkörper konzipert, welcher sich vom Straßenraum differenziert. Die Spange öffnet sich mit einem großzügigen und offenen Wohnbereich zur Talseite und fängt damit nicht nur die Aussicht in einen unberührten Wald ein, sondern setzt den Wohnbereich in unmittelbaren Dialog mit der Natur. Eine gestaltprägende Holzverschalung im Innen-und Außenbereich in...

Geplant ist ein Einfamilienwohnhaus in Hanglage. Neben Aussicht und Belichtung der Wohnbereiche, die über den Tag in den Sonnenverlauf eingebunden werden, finden auch im Hang liegende Räume bewusst gewählte Nutzungen, nicht nur als Nebenräume. Die Lage am Waldrand bringt hangseits zusätzliche Ausblicke und erhöht die...

Ein historisches Bestandsgebäude soll im Zuge einer Umbauplanung und Aufstockung in die neue Zeit geholt werden. Dazu wird der Umbau in 3 Bauphasen unterteilt, die in den ersten beiden Schritten ein neues Dach sowie eine Aufstockung des rückwärtigen Flachdaches vorsehen. Ebenso wurden Vorschläge für eine moderne...