nexthabitat.de | Portfolio Tags Architektur
172
archive,tax-portfolio_tag,term-architektur,term-172,ajax_fade,page_not_loaded,,side_area_uncovered_from_content,qode-theme-ver-17.1,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.5,vc_responsive

Archive

Geplant ist ein Einfamilienwohnhaus in Hanglage. Neben Aussicht und Belichtung der Wohnbereiche, die über den Tag in den Sonnenverlauf eingebunden werden, finden auch im Hang liegende Räume bewusst gewählte Nutzungen, nicht nur als Nebenräume. Die Lage am Waldrand bringt hangseits zusätzliche Ausblicke und erhöht die...

Haus H 2 wurde als L-förmiger Wohnkörper konzipert, welcher sich vom Straßenraum differenziert. Die Spange öffnet sich mit einem großzügigen und offenen Wohnbereich zur Talseite und fängt damit nicht nur die Aussicht in einen unberührten Wald ein, sondern setzt den Wohnbereich in unmittelbaren Dialog mit der Natur. Eine gestaltprägende Holzverschalung im Innen-und Außenbereich in...

Ein Reihenmittelhaus soll im Zuge einer Dachaufstockung und Sanierung modernisiert werden. Neben einer klaren Gliederung des Gebäudes steht eine ökologische und wirtschaftliche Ausführung im Vordergrund, bei der auch die Akustik zu den Nachbargebäuden, der Erschließungsstraße und dem angrenzenden Bahndamm eine bedeutende Rolle spielen....

Ein historisches Bestandsgebäude soll im Zuge einer Umbauplanung und Aufstockung in die neue Zeit geholt werden. Dazu wird der Umbau in 3 Bauphasen unterteilt, die in den ersten beiden Schritten ein neues Dach sowie eine Aufstockung des rückwärtigen Flachdaches vorsehen. Ebenso wurden Vorschläge für eine moderne...

Als markanter Baukörper bildet das Wohnhaus einen Rücken zum Nachbargrundstück, während es sich am Eingang mit dem untergeordneten Garage und Carportbereich, sowie weiteren Nebenräumen im Untergeschoss vereint, die als Flachdachbau einen straßenseitigen Schutz auszubilden. Dennoch verschließt sich der Baukörper nicht und bildet durch den offenen...

Im Mittelpunkt des Entwurfs steht ein schlichter, eingeschossiger Baukörper, welcher elegant auf einem Sichtbetonsockel über dem Hanggrundstück thront. Der bewußt abgesetzte Carport, welcher sich als Vordach an den Baukörper schmiegt, verlängert die Proportion des Gebäudes und dient im Zusammenspiel mit dem Wohnhaus als harmonischer Eyecatcher. ...

Der Vorentwurf spielt durch seine poligonale Bauform mit der umgebenden Natur. Durch seine Teilbarkeit bietet das Gebäude älteren Generation die Möglichkeit, einer barrierefreien Nutzung auf einer Etage, während die junge Familie den zweigeschossigen Baukörper nutzen kann. Die Anordnung der Kubaturen bieten einen Geschützten zentralen Hof....

Für den Neuabau eines Einfamilienwohnhauses, das sich in seinen Blickachsen auf den Standort ausrichtet, bildet ein massives Sockelgeschoss die solide Basis auf der eine langgestreckte Haussilhouette in Holzrahmenbauweise in Richtung Tal schwebt. Die Kombination aus Massivbauweise, Stahlbeton und dem leichten Holzbau sowie Glas verschmelzen hier zu einer...

Das Entwurfskonzept für den Neuabau eines Einfamilienwohnhauses, das sich in seiner Hauptausrichtung an die schöne Südhanglage im Flörsbachtal orientiert. Zwei gesplittete Kubaturen, die durch einen zentralen Kern vereinigt werden, bilden den Entwurfsgedanken dieses Konzeptes. Hier werden die privaten Bereiche durch die Kubaturen und die unterschiedlichen...

Betreuer: Dr. Mike de Saldanha / Teamarbeit mit zwei weiteren Studenten   Transformation und Bewegung mit der Natur Der Entwurf des Deutsch- Chinesischen Hauses, basiert auf dem Grundgedanken der Bewegung. Das Gebäude mit seiner Grundfläche von ca. 1000m², wird durch Absenkung und Anhebung, in die hügelig transformierte Landschaft...